Gewaltprävention & Selbstverteidigung

Schutz für sich selbst ist stets relevant, unabhängig davon, ob man Probleme in der Schule, im Arbeitsumfeld oder in der Freizeit hat. Unsere auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Übungsmethoden demonstrieren effektive Ansätze und verbessern gleichzeitig die körperlichen Fertigkeiten im Falle eines Konflikts.

Starte deinen Unterricht jetzt

Selbstverteidigung für Kinder

Selbstverteidigung für Erwachsene

Gewaltprävention

Aktuelles

Unsere aktuellen Termine :

Kostenloses Probetraining

Werde dein eigener Bodyguard! Alles andere kann warten.

WingTsun ist eine spezielle Art der Selbstverteidigung, die auf eine alte, chinesische Kampfkunst zurückgeht. Im Leben gibt es immer wieder Situationen, die gefährlich sein können oder zumindest ein erhebliches Gefahrenpotenzial bergen. WingTsun hilft dir dabei, potenziell gefährliche Situationen bereits im Vorfeld zu erkennen und zu entschärfen. Sollten verbale Deeskalationstechniken nicht ausreichen, lernst du durch WingTsun Selbstverteidigungstechniken, um dich auch körperlich zur Wehr setzen zu können. So stärkt WingTsun dein Selbstbewusstsein und hat darüber hinaus vielfache positive Auswirkungen auf deine Fitness und Gesundheit.

Jetzt zum Probetraining anmelden!
Was genau ist WingTsun?

WingTsun zählt zu den bekanntesten chinesischen KungFu-Stilen und gilt als eine der effizientesten Wege der Selbstverteidigung. Die Ursprünge des WingTsun gehen der Legende nach auf eine chinesische Nonne zurück, die ihrerseits den Kampfstil an ihre Schülerin vermittelte. WingTsun wurde also von Frauen entwickelt und ist deswegen optimal geeignet, um sich auch gegen größere und stärkere Gegner zu verteidigen. Anfang der 70er-Jahre brachte Großmeister Prof. Dr. Keith R. Kernspecht WingTsun nach Europa und machte es bekannt. Großmeister Kernspecht gründete die EWTO, den Dachverband von über 1000 WingTsun-Schulen in ganz Europa, der seitdem an der Weiterentwicklung des WingTsun beständig arbeitet. So entstand ein Selbstverteidigungskonzept, das an die Anforderungen unserer modernen Zeit perfekt angepasst ist.

Qualifiziertes Training

Das Trainerteam der WingTsunSchulen

Wer WingTsun und vor allem Kids-WingTsun qualifiziert vermitteln möchte, muss über ein umfangreiches Fachwissen verfügen. Erst ab dem 8. Schülergrad, d.h. nach minimum zwei Jahren, kann ein Schüler beim europäischem Dachverband (EWTO) eine Übungsleiterprüfung ablegen. Diese enthält neben dem reinen WingTsun u.a. Didaktik, Anatomie und rechtliche Faktoren der Selbstverteidigung. Danach folgen weitere vier Trainerprüfungen, regelmäßige Fortbildungen sowie unser eigenes Training, um die Qualität des Unterrichts weiter zu verbessern.


Alle Fachtrainer für Kids-WingTsun müssen ein erweitertes Führungszeugniss vor Ausbildungsbeginn vorlegen.

Andreas Ottow
Schulverbundleiter

2. HG WingTsun
Trainer-2-Schein
Leadership 2
Übungsleiter ChiKung
Fachtrainer Kids-WingTsun
Fachtrainer Gewaltprävention 2
staatlich anerkannter Erzieher


Mitglied im Dachverband EWTO seit 1993

Chris Sachau
Trainer

12. SG WingTsun
1. Kyu Karate
Übungsleiter
Fachtrainer Kids-WingTsun
Fachtrainer Gewaltprävention 1
Fachtrainer Gewaltintervention



Mitglied im Dachverband EWTO seit 2015

Hier könnte dein Name
stehen!

Melde dich jetzt zum Probetraining an!
Starte HEUTE und werde dein eigener Bodyguard

Ihr habt nichts zu verlieren meldet euch zu einem kostenlosen Probetraining an.

nichts ist überzeugender als das eigene Gefühl bei der Suche nach der richtigen Schule

und wachse mit uns zu deinem eigenen Bodyguard heran und erlebe ein neues Gefühl von Sicherheit